IFAG - Institut für angewandte Gerontologie Aus-, Fort- und Weiterbildung mit staatlich anerkannter Berufsfachschule für Altenpflege Staatlich anerkannte Weiterbildungseinrichtung des Landes Berlin Staatlich anerkannte Berufsfachschule für Altenpflege
Validation nach Naomi Feil IFAG - Institut für angewandte Gerontologie - Private Aus-, Fort- und Weiterbildungsstätte mit staatlich anerkannter Berufsfachschule für Altenpflege
Altenpflege
Mentorin / Mentor
Leitende Pflegefachkraft

Home >> Angebot >> Weiterbildung


IFAG - Institut für angewandte Gerontologie - Private Aus-, Fort- und Weiterbildungsstätte mit staatlich anerkannter Berufsfachschule für Altenpflege - staatlich anerkannte Weiterbildungseinrichtung des Landes Berlin

 

Fachkraft für ambulante und teilstationäre Pflege in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens

Für:
Arbeitslose Krankenschwestern/-pfleger, Krankenpflegehelfer/-innen (mit1Jahr Qualifikation und 2 Jahren einschlägiger Berufstätigkeit), Arzthelfer/-innen, MTAs und Personen mit vergleichbaren Qualifikationen unter 25 Jahren, die zur Fachkraft für die ambulante und teilstationäre Pflege in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens herangebildet werden sollen.

Ziel:
Die Heranbildung einer Fachkraft für ambulante/teilstationäre Pflege dient der Verbesserung der Handlungskompetenz der Pflegenden im ambulanten und teilstationären Bereich. Damit soll den modernen Anforderungen an die Pflege nachgekommen und die Handlungsfelder der Pflegenden im ambulanten und teilstationären Bereich verdichtet werden. Die immer komplexer werdenden Pflegebedürfnisse setzen in Zusammenhang mit der zunehmenden Verlagerung eines Großteils der gesundheitlichen und sozialen Versorgung in den ambulanten und teilstationären Bereich neue Ansprüche und verlangen eine Umorientierung im Pflegehandeln.

Inhaltliche Schwerpunkte des Curriculums orientieren sich an folgenden beruflichen Handlungsfeldern der ambulanten Pflege: Ganzheitliche und aktivierende Pflege und Betreuung der Pflegebedürftigen, Anwendung neuer Pflegetechniken und -hilfsmittel, Kooperation mit anderen Professionen aus dem Berufsfeld Gesundheit, Kooperationen mit informellen Helfersystemen, Ausführung von berufs- und arbeitsfeldbezogene Organisationstätigkeiten, Wahrnehmung von beruflicher Belastung und deren Bewältigungsstrategien, Mitwirkung bei Maßnahmen zur Qualitätssicherung, soziale Gerontologie und Geriatrie sowie Bewerbungstraining.

Die Fächer und Fachbereiche dieser Weiterbildung schlüsseln sich wie folgt auf:

  1. Allgemeine Kompetenz (72 UE):
    Struktur des ambulanten und teilstationären Gesundheits- und Sozialwesens und ihre Vernetzung, Trägerstrukturen der Einrichtungen, Kostenträger im ambulanten und teilstationären Gesundheits- und Sozialwesen

  2. Managementkompetenz (390 UE):
    EDV, Qualitätsmanagement, Betriebswirtschaft und Betriebsorganisation, Buchführung/Kostenrechnung/ Abrechnungstechnik, Rechts- und Verwaltungskunde, freier Wettbewerb der Gesundheits- und Sozialeinrichtungen nach der Philosophie der Pflegeversicherung

  3. Psychosoziale Kompetenz (360 UE):
    Psychologie (Persönlichkeitspsychologie/Sozialpsychologie) und Gesprächsführung/Kommunikationstraining, Beratung und Betreuung, Pflege, Aktivierung und Motivierungsstrategien, Akquisition von Patienten/Besuchern

  4. Fachspezifische Kompetenz (410 UE):
    Case-Management, Pflegeplanung/Pflegemodelle, Alterspsychologie, Gerontopsychiatrie, Geriatrie, Alterssoziologie, Bewegungsübungen, Beschäftigungstherapie, Musiktherapie, Ernährung/ Hauswirtschaft, Ethik, Deutsch im Behörden- und Schriftverkehr, Sozialversicherung/ Sozialhilfe Anträge und Widerspruchsverfahren,

  5. Bewerbungstraining (40 UE)

 

Beginn: jederzeit
Gesamtstundenzahl: 1.272 UE Unterricht, 10 Wochen Praktikum
Unterrichtstage: Montag bis Freitag (08:00 - 15:30 Uhr)
Abschlussart: Zertifikat
Organisation: Vollzeitlehrgang
Ort: IFAG, Institut für Angewandte Gerontologie
Berufsfachschule für Altenpflege
Campus Gierkezeile 7, 10585 Berlin
» Anfahrt

 

Anforderung von Informationen Anforderung von Informationsmaterial zu Terminen und Anmeldung
Ausdruck/Download Ausdruck / Download

« zurück zur Übersicht Weiterbildungsangebot

 

zum Rundgang

zum Rundgang

zum Rundgang

zum Rundgang

IFAG - Institut für angewandte Gerontologie
Campus: Gierkezeile 7, 10585 Berlin
Verwaltung: Haubachstraße 8, 10585 Berlin
Tel.: (030) 341 50 34    eMail: info@ifag-berlin.de